Favorent in Zahlen

€ Senkung der Kosten

Bis zu 3.500 Euro sparen wir Ihnen im Jahr gegenüber herkömmlichen Agenturen, welche auf Provisionsbasis arbeiten. Je schlechter Ihre Ferienimmobilie bislang vermarktet wurde, desto geringer fällt zwar die Einsparung aus, wir steigern allerdings zusätzlich die Auslastung und die Erträge Ihrer Unterkunft. So können wir mit unserem Modell eine bestmögliche Kostensenkung mit einem Festpreismodell realisieren. Sie sparen also, je besser wir in der Vermarktung arbeiten und optimieren so doppelt: bei den Erträgen und Kosten.

€ Erhöhung der Einnahmen

Wenn die Vermarktung professionell umgesetzt wird, bedeutet das, dass die Verbindung von Auslastung und Preisgestaltung ein maximales Ertragsergebnis für die Inhaber ermöglicht. Wir erreichen mit einer synchronen Vermarktung auf allen relevanten Portalen, eine effektive Reichweite zu über 92 % der möglichen Gästeanfragen.

Verbunden mit einer automatisierten, regional-, markt- und auslastungsgesteuerten Preis- und Belegungsaussteuerung bedeutet das: täglich eine optimale Preisberechnung für alle künftigen Zeiträume auf individueller Tagesbasis. Damit steigt die Auslastung signifikant. Bis zu 6000 Euro lassen sich so zusätzlich jährlich erlösen, ausgehend von einer bereits normal gesteuerten Vermarktung, ansonsten sind auch deutlich noch bessere Einnahmenssteigerungen möglich.

% Steigerung der Auslastung

Die Auslastung von Ferienimmobilien verstärken wir durch aktive Vermarktung auf relevanten, reichweitenstarken Portalen. Wir automatisieren das Preis-Management, welches das Gästebuchungsverhalten, die regionale und Auslastung und die Marktverfügbarkeiten berücksichtigt. Außerdem können wir durch Ausstattungsempfehlungen, einem aktiven Bewertungsmanagment und einer Aktivierung von Wiederholungsbuchern die Auslastung nochmal begünstigen.

Wir erreichen durch die Summe dieser Maßnahmen eine Verbesserung um bis zu 83 % gegenüber standardmäßiger Vermarktung ohne diese zusätzlichen Aktivitäten.