Kontakt: info@favorent.de    Zentrale Nord-Ost: 0381 – 80 699 179    Zentrale Berlin: 030 – 220 126 679    Zentrale Nord-West: 040 – 99 99 87 479    Kiel: 0431 – 310 40 340

Willkommen bei Favorent. Die Ferienhausagentur
mit der Komplettlösung für Ihr Ferienobjekt.

Kontaktieren Sie mich Ertragsprognose für Ihre Ferienimmobilie

Ferienhausverwaltung mit System.

Monatlicher Festpreis. Vor-Ort-Service.
Starke Auslastung. Perfekte Reinigung. Hohe Erträge.

Bitte vergleichen Sie selbst! Oder lassen Sie sich persönlich und individuell Ihre Fragen im Videochat von einem unserer Mitarbeiter beantworten.

Vergleichen Sie hier Ertrag und Auslastung Persönliche Videoberatung
Fairness
Schluss mit Vermietprovisionen – klare Abrechnung zum Festpreis!

Das ist nicht nur deutlich günstiger, sie profitieren auch von JEDEM vermietetem Tag vollständig.

Keine bindenden Vertragslaufzeiten – bleiben Sie bei uns, solange Sie zufrieden sind.

Effizienz
Favorent steht für optimierte, präzise und qualitätsorientierte Prozesse. Damit lassen sich die Kosten bei der Vermarktung und Verwaltung von Ferienimmobilien senken. Und die Gästezufriedenheit erhöhen. Das verbessert ihre Bewertungen.
Rentabilität
Wir realisieren gezielte und stetige Anpassungen an aktuelle Marktverhältnisse, haben ein eigenen Modell entwickelt, mit dem wir täglich die Preise automatisiert aktualisieren. Wir steigern durch unsere Maßnahmen die Auslastung signifikant und maximieren die Jahreserträge.
Modernität
Unsere technische Fachkenntnis über IT gestützte Prozesse und automatisierte Marketing-, Verwaltungs- und Informationsabläufe machen Prozesse unmittelbar für alle Gäste, Inhaber und Serviceeinheiten digital auf allen Endgeräten sicht- und steuerbar.

Ihre Ferienwohnung verwalten lassen mit Favorent. Komplett. Vor-Ort.

Umfassend und passend.

Sie sind Eigentümer einer Ferienwohnung oder eines Ferienhauses und möchten diese verwalten lassen? Favorent ist nicht nur die optimale Stütze in Fragen Vermittlung, sondern übernimmt für Sie jegliche Aufgaben rund um die Verwaltung Ihrer Ferienimmobilie.

Sie als Inhaber profitieren von unserer Erfahrung und können sich beruhigt zurücklehnen. Sie erzielen durch uns eine deutlich höhere Reichweite, können bessere Preise umsetzen, ersparen sich jeglichen Aufwand im gesamten Vermittlungsprozess und erwirtschaften mehr Ertrag – nicht zuletzt durch wesentlich geringere Verwaltungskosten.
Favorent ist die optimale Ferienhausagentur.

Modern, effizient und konsequent ertragsorientiert für den Inhaber.

Expertise zum Festpreis.

Wir setzen auf Authentizität und wissen wie wir Ihre Ferienwohnung perfekt präsentieren können. Durch den am besten ausgesteuerten online Auftritt erreichen Sie monatlich viele Interessenten, die auf der Suche nach einer passenden Unterkunft sind. Auch die Kundenbetreuung, welche die Reservierung, die Kostenabwicklung, sowie Anfragen betreffen, übernimmt Favorent. Ihre Ferienwohnung mit Favorent verwalten zu lassen ist somit leicht gemacht. Und das Beste ist: wir beziehen keine Provision. Wir arbeiten mit einem Festpreis, der für Sie zu bedeutet, zu 100% an den Erträgen beteiligt zu sein (sonst bleiben neben den Provisionsabzügen für einige Vermarktungsportale und den Provisionsabzügen der Agenturen teilweise nur 50% der Übernachtungserträge beim Inhaber). Das Modell Favorent bedeutet, dass ein möglichst hoher Anteil der Vermieterlöse direkt beim Inhaber landet. Damit sich Ihre Immobilie rechnet.

Favorent übernimmt alle zentralen Dienstleistungen und die persönliche Betreuung vor Ort:

  • die individuelle Gestaltung und Erstellung der Inserate
  • Inseratsschaltung auf allen reichweitenstarken Buchungsportalen
  • die komplette Buchungsabwicklung, Gästekommunikation und -beratung zur Unterkunftsbuchung
  • Schlüsselübergabe und Anreisemanagement vor Ort
  • Gästebetreuung während des Aufenthaltes mit durchgängiger Verfügbarkeit
  • Reinigungsservice bei Gästewechsel, Zwischenreinigung, Grund- und Quartarlsreinigungen
  • Wäscheservice, Versorgung mit Verbrauchs- und Reinigungsmaterialien
  • ganzjährige Rundumbetreuung und Hausmeisterdienste
  • Inkasso und Abrechnungen, Kurtaxenerhebung un
  • gern auch Zusatzservices nach Wunsch

und vieles mehr!

Die genaue und ausführliche Aufstellung der Serviceleistungen rund um die Vermarktung, Betreuung und Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern finden Sie hier.

Häufige Fragen, die Inhaber von Ferienimmobilien an uns richten, haben wir als Service für Sie hier zusammengestellt. Zu all diesen Themen beraten wir Sie natürlich auch individuell und persönlich. Sprechen Sie uns gern an!

 

Lassen Sie sich hier das das Prinzip der Ferienhausverwaltung durch Favorent erläutern

oder 

lassen Sie sich einfach individuell und unverbindlich durch einen Profi von uns beraten!

FAVORENT IN ZAHLEN

€ Senkung der Kosten

Bis zu 3.500 Euro sparen wir Ihnen im Jahr gegenüber herkömmlichen Agenturen, welche auf Provisionsbasis arbeiten. Je schlechter Ihre Ferienimmobilie bislang vermarktet wurde, desto geringer fällt zwar die Einsparung aus, wir steigern allerdings zusätzlich die Auslastung und die Erträge Ihrer Unterkunft. So können wir mit unserem Modell eine bestmögliche Kostensenkung mit einem Festpreismodell realisieren. Sie sparen also, je besser wir in der Vermarktung arbeiten und optimieren so doppelt: bei den Erträgen und Kosten.

€ Erhöhung der Einnahmen

Wenn die Vermarktung professionell umgesetzt wird, bedeutet das, dass die Verbindung von Auslastung und Preisgestaltung ein maximales Ertragsergebnis für die Inhaber ermöglicht. Wir erreichen mit einer synchronen Vermarktung auf allen relevanten Portalen, eine effektive Reichweite zu über 92 % der möglichen Gästeanfragen.

Verbunden mit einer automatisierten, regional-, markt- und auslastungsgesteuerten Preis- und Belegungsaussteuerung bedeutet das: täglich eine optimale Preisberechnung für alle künftigen Zeiträume auf individueller Tagesbasis. Damit steigt die Auslastung signifikant. Bis zu 6000 Euro lassen sich so zusätzlich jährlich erlösen, ausgehend von einer bereits normal gesteuerten Vermarktung, ansonsten sind auch deutlich noch bessere Einnahmenssteigerungen möglich.

% Steigerung der Auslastung

Die Auslastung von Ferienimmobilien verstärken wir durch aktive Vermarktung auf relevanten, reichweitenstarken Portalen. Wir automatisieren das Preis-Management, welches das Gästebuchungsverhalten, die regionale und Auslastung und die Marktverfügbarkeiten berücksichtigt. Außerdem können wir durch Ausstattungsempfehlungen, einem aktiven Bewertungsmanagment und einer Aktivierung von Wiederholungsbuchern die Auslastung nochmal begünstigen.

Wir erreichen durch die Summe dieser Maßnahmen eine Verbesserung um bis zu 83 % gegenüber standardmäßiger Vermarktung ohne diese zusätzlichen Aktivitäten.

WARUM FAVORENT?

Favorent die faire Vermietagentur für Ferienhäuser
So sollte eine Ferienhausverwaltung sein: fair, transparent und verständlich.

Fairness bedeutet für uns: die Ferienimmobilie muss sich für den Inhaber rechnen. Langjährige Verträge mit einer Ferienhaus Agentur welche nicht marktgerechte Erträge erbringen, können sehr schnell zu einer fundamentalen Schieflage bei Finanzierung und Betrieb der Ferienimmobilie führen. Deshalb gestalten wir Dienstleistung und vertragliche Bindung fair und im Sinne des Eigentümers.

Die Laufzeiten unserer Vereinbarungen sind so gestrickt, dass der Inhaber die Verbindung monatlich lösen kann, wenn die Erwartungen nicht erfüllt

Provisionsmodelle summieren sich über die einzelnen Vertriebsabschnitte bei gängigen Agenturen mit provisionsbasierter Abrechnung auf bis zu 50% des Mietertrages! Favorent minimiert deutlich und transparent diese Provisionskosten. So bleibt für den Inhaber deutlich mehr übrig. Wir zeigen Ihnen den Weg, wie eine Vermietung möglichst nettomaximiert umgesetzt wird. 

Und: nicht zuletzt ist eine provisionsfreie Eigennutzung durch Inhaber und deren ausgelöste Buchungen für uns ein selbstverständliches Gebot in einer fairen Geschäftsbeziehung. Lassen Sie sich von uns und ausführlich informieren. Gern persönlich. Damit Sie ein umfassendes Bild vom Markt, den Anforderungen und unseren Lösungen haben.

Denn das ist auch fair.

Ferienwohnungsverwalter erspart Eigentümer Zeit und Stress

Der Weg von Effektivität zu Effizienz, wird durch ein optimiertes Prozessmanagement geebnet.

Zu lange, komplizierte und manuelle Verfahren rauben Zeit, Geld und Nerven.

Schluss damit! Wir arbeiten konsequent effizient.

Unsere Fähigkeiten und Fachkentnisse erlauben es uns, alle Aufgaben rund um Ihr Ferienobjekt zu bedienen. So sind wir in der Lage, Ihnen unsere professionellen Leistungspakete anzubieten und unnötigen Mehraufwand zu ersparen.

Erst unsere klaren Strukturen und automatisierten Abläufe, ermöglichen unser innovatives Preis- Leistungsmodell.

Ferienimmobilien gehören zu den lukrativsten Wertanlagen. Eine hohe Auslastung, qualitative Ausstattung und zufriedene Kunden sind ein Garant für die Wertsteigerung Ihres Objektes.

Auch sind eine reibungslose Koordination und Bewirtschaftung Voraussetzungen für das finanzielle Wachstum und eine optimale Rendite.

Die Vorteile einer Immobilie zu nutzen, ohne zeitaufwändige und koordinatorische Aufgabenbereiche zu meistern – WIR MACHEN ES MÖGLICH!

Wir bei Favorent wissen, was Rentabilität bedeutet. Themen wie Auslastungssteigerung, Reaktionszeiten und optimierte Vermarktung über Kooperationspartner sind bei uns von der Kür in die Pflicht gerückt.

Lassen Sie uns als kompetenten Partner dabei helfen, Ihre Ferienwohnung rentabler zu machen und Ihnen wieder mehr Zeit für andere Projekte und Lebensaufgaben zu schenken.

Als Software- und Webentwickler sind wir dazu in der Lage, neuartige Vertriebswege optimal auszuschöpfen.

Wir garantieren Ihnen und Ihren Gästen das Ende der Überbuchungen, kurze Antwortzeiten und eine transparente Unternehmenskommunikation.

Favorent schafft moderne und innovative Lösungen, um Ihnen die Arbeit an Ihrem Ferienobjekt abzunehmen.

Um diese reibungslosen Abläufe zu garantieren, bedienen wir uns einer eigens für Sie entwickelten Software zur Vermietung von Ferienunterkünften.

Diese fungiert als Knotenpunkt aller Aufgabenbereiche und ermöglicht eine zeitgenaue Kontrolle.

Objektspezifische Telefonnummern und intelligente Schlüsselsysteme sind nur einige Pfeiler, welche uns zu einem Vorreiter im Bereich der digitalen Vermittlungsagenturen machen.

VORTEILE
Wieso ist es eine gute Idee Favorent zu wählen?

Unsere schlagfesten Argumente, gibt es in dieser Konstellation derzeit nur bei uns!

  • Objektmanagement

    Lehnen Sie sich zurück und nehmen Sie sich Zeit. Gerne übernehmen wir für Sie die Verwaltung und Vermietung Ihres Objektes. Verschwenden Sie keinen Gedanken mehr an den Wäscheservice, die Reinigung oder Reparaturen. Wir sind für Sie da.

  • Eigennutzung

    Favorent bietet seinen Kunden selbstverständlicher Weise die Möglichkeit, ihr Objekt zur privaten Nutzung in Anspruch zu nehmen. Im Gegensatz zu anderen Agenturen, können wir Ihnen Option ohne Zusatzkosten anbieten, da wir zum Festpreis abrechnen.

    *bitte beachten Sie, dass hier mögliche steuerrechtliche Veränderungen entstehen können

  • Keine Provision

    Wir verzichten komplett auf Provisionen. Unser Abrechnungsmodell erlaubt es uns, Ihnen faire Festbeträge anzubieten. Auch gegenüber Ihren Gästen kommunizieren wir bereits im Vorfeld eine komplette Übersicht aller möglichen Zusatzkosten.

  • Testlaufzeit

    Kurz und knapp - Wir wollen Sie als langfristigen Partner. Wir bieten Ihnen bei Vertragsabschluss eine dreimonatige Testlaufzeit an, die Ihnen einen praktischen Einblick in unsere  Dienstleistung gibt. Sollten Sie während dieser Zeit unzufrieden mit unserem Angebot sein, kündigen Sie ohne lange Fristen.

  • Erreichbarkeit

    Sowohl für Sie, als auch für Ihre Gäste bieten wir eine hohe Erreichbarkeit. Fragen, Anregungen und Wünsche nehmen wir sieben Tage in der Woche entgegen. Für Ihre Gäste bieten wir sogar die Möglichkeit eines 24 Stunden Check-Ins.

Pakete & Preise

Wählen Sie zwischen unserem Basis-Vermarktungspaket (Favorent Boost) und dem Komplettservice & Verwaltungspaket (Favorent Plus!). Beide Varianten bieten passenden und umfangreichen Service für den Vermarktungs- und Betreungsbedarf Ihrer Ferienimmobilie.

Wir können die Zusammenarbeit individuell auf Ihre Bedürfnisse und momentane Situation abstimmen: so können Sie anfangs mit der Vermarktung einsteigen und später auf den Komplettservice wechseln, beispielsweise, weil sich die Ferienimmobilie noch im Umbau befindet.

Egal, wofür Sie sich entscheiden: sie binden sich nicht länger, als sie von unserer Leistung überzeugt sind.

Lassen Sie sich von uns beraten.

Favorent Boost

€49

monatlich

    Leistungsumfang

    • weltweite Vermarktung auf allen relevanten Ferienimmobilienportalen parallel

    Inhalt

    • Vermarktung über weltweit führenden Vertriebs-Partner-Portale (Reichweite 94 % der Gästeanfragen)
    • Pflege der Onlineinserate
    • Unterstützung der Vertragsanbahnung zwischen Mieter und Eigentümer
    • Preisliche Definition verschiedener Saisons- und Buchungszeiträume
    • Yielding zur Auslastungs- und Umsatzsteigerung
    • automatisierte Gästeinformationen zur Anreise
Details

Favorent Plus!

€129

monatlich

    Leistungsumfang

    • komplette Vermarktung, Verwaltung und Betreuung

    Inhalt

    • alle Funktionen von Favorent_Boost (Vermarktung)
    • professionelle Grund- und Endreinigungen
    • Bereitstellung von Mietwäsche
    • Organisation von Reparatur- und Ersatzleistungen
    • 24 h Schlüsselübergabe
    • Zahlungsabwicklung mit Ihren Gästen inkl. Kurabgaben
    • Übernahme der gesamten Kommunikation mit Gästen und Dienstleistern
Details

alle vor-Ort Services und Dienstleistungen rund um Ihre Ferienimmobilie

Unser gesamtes Serviceangebot vorgestellt.

Ihr Weg zu uns
Die Reise des Kunden.

Gerne veranschaulichen wir Ihnen Schritt für Schritt den Weg zu uns.

Der Weg von Ihrer Kontaktaufnahme bis zur konkreten Akquisition des Gastes

garantiert nur 14 Tage

  • 2008
  • 1. Kontaktaufnahme

    Willkommen bei Favorent. Schön, dass Sie auf uns aufmerksam wurden. Wir freuen uns über ein individuelles Kennenlerngespräch und werden Ihnen mit Freude Ihre Fragen beantworten.

    1. Juli 2008
  • 2. Bewertung Ihrer Immobilie

    Nach der ersten Kontaktaufnahme liegt es an uns, Ihr Objekt nach den Favorent-Standards (z.B. Lage und Ausstattung) zu bewerten, um Ihnen mitzuteilen, welche Maßnahmen wir empfehlen, um Auslastung und Preisgestaltung im Inhaberinteresse zu optimieren.

    1. Juni 2008
  • 3. Vor Ort Termin

    Wir freuen uns darauf, Ihr Objekt aus nächster Nähe zu betrachten. Im Zuge unserer Objektkontrolle prüfen wir Ihre Ausstattung, das Inventar und besprechen Optimierungsmöglichkeiten mit Ihnen.

    1. Mai 2008
  • 4. Vertragsabschluss

    Nachdem wir nun gemeinsam eine effiziente Grundlage erarbeitet haben, freuen wir uns, Sie in unsere Kundenbank aufzunehmen. Natürlich stehen wir für transparente und eindeutige Verträge ein. Ihr Vertrauen ist unsere Basis.

    1. April 2008
  • 5. Aufnahme Ihrer Immobilie

    Im Anschluss nehmen wir Ihre Immobilie in unsere Datenbank und Onlinesysteme auf und montieren den Schlüsseltresor.

    1. März 2008
  • 6. Vermarktung des Objektes

    Wir sorgen für einen exzellenten Onlinevertrieb und inserieren Ihr Objekt auf den weltweit führenden Portalen. Zusätzlich erstellen wir Maßnahmen im Sinne eines optimalen Marketing-Mix.  

    15. Februar 2008
  • 7. Kundenakquise

    Im Anschluss beginnen wir damit, Ihre ersten zufriedenen Gäste zu akquirieren. In unserer hoffentlich langen Partnerschaft werden wir alles dafür tun, um Ihnen eine optimale Dienstleistung anzubieten, welche sich stets mit den Anforderungen des Marktes weiterentwickelt.

    1. Januar 2008

SERVICEWELTEN

DURCH DIE ENGE ZUSAMMENARBEIT UNSERER 4  ARBEITSBEREICHE, KÖNNEN WIR SIE, IHRE GÄSTE UND
IHRE UNTERKUNFT OPTIMAL BETREUEN.
WIR MÖCHTEN IHNEN UNSERE TEAMS KURZ VORSTELLEN

  • Serviceteam
    Unser Serviceteam übernimmt alle Dienstleistungen, die sonst viel Zeit und Nerven kosten. Ob Schlüsselübergaben, Abrechnungen oder Buchungsdetails. Unsere Mitarbeiter werden Sie jederzeit bestens beraten.
  • Onlineteam
    Reiseplanung und Buchung sind längst Prozesse, die von Gästen größtenteils online durchgeführt werden. Unser Onlineteam ist in den neuen Vertriebswegen zu Hause und sorgt dafür, Ihre Unterkunft in optimales, digitales Licht zu rücken.
  • Housekeepingteam
    In Umfragen geben Urlaubsgäste stets an, dass die Sauberkeit einer Ferienunterkunft ausschlaggebend für eine positive Erfahrung ist. Unsere Reinigungskräfte sind sich dessen stets bewusst und helfen Ihnen dabei das Gasterlebnis zu perfektionieren.
  • Verwaltungsteam
    Glühbirne durchgebrannt, der Wasserhahn tropft? Unser Verwaltungsteam organisiert und führt Reparaturen durch und kümmert sich um eine kontinuierliche Objektpflege.
Service - Portfolio

Wir haben unser Modell einer umfänglichen Ferienhausagentur entwickelt, bei der wir alle Services rund um die Vermietung und Verwaltung Ihres Ferienobjektes leisten.

"Ich muss mich wirklich um nichts mehr kümmern. Für mich mit mehreren Ferienwohnungen eine große Erleichterung."

- Peer Thadeos (9 Ferienwohnungen) -

"Ich hatte bei meinen letzten zwei Agenturen einen Haufen Probleme mit der Reinigung. Das Konzept von Favorent ist da entscheidend besser. Meine Gästebewertung ist in diesem Jahr um einen Punkt angestiegen."

- Thomas Kienzle (Ferienhaus) -

"Ich war zunächst skeptisch, ob meine Auslastung noch steigerbar ist, aber wir haben in der Saison 2019 noch über 10% zugelegt."

- Sebastian Köhler (2 Ferienwohnungen) -

Zukunftsmusik

Online Buchungsportal
Um Ihren Gästen ein optimales Buchungserlebnis zu bieten, haben wir die Favorent-Buchungsplattform konzipiert. Dank unserer Erfahrung im Feriengeschäft, wissen wir genau welche Informationen Gäste bei der Suche nach Ihrer Unterkunft interessieren.Wir präsentieren Ihre Unterkunft auf unserer Plattform, welche Gästen ebenfalls die Möglichkeit zur Sofortbuchung bietet.
Favorent Shop
Mit einem eigens auf die Bedürfnisse Ihres Ferienobjektes angepassten Online-Shop, wollen wir Ihnen gute Qualität, Top-Preise und schnelle Findungsprozesse bieten. Eine einheitliche und qualitative Einrichtung verspricht einen erhöhten Komfort und Kundenzufriedenheit. Zusätzlich dazu prüfen wir alle Produkte des Shops auf Herz und Nieren und ersparen Ihnen die Suche. Lehnen Sie sich zurück – gerne geben wir Ihnen Empfehlungen.
Gast - Erlebniswelten
‚Der Kunde ist König.‘ In diesem Sinne gestalten wir unseren kompletten Arbeitsprozess. Die konsequente Ausrichtung auf eine bestmögliche Kundenbeziehung ist ausschlaggebend für einen langfristigen Erfolg. Aus diesem Grund werden wir in Zukunft verschiedene Gast-Erlebniswelten schaffen, die es Ihren Gästen ermöglichen, einen stressfreien und rein positiven Urlaub zu verbringen. Das bedeutet, dass wir auf unserer Favorent Online Plattform perspektivisch Zusatzbuchungen anbieten, welche mit lokalen Kooperationspartnern realisiert werden. Vom Fahrradverleih über vorab buchbare Ausflugsmöglichkeiten bis hin zu Tischreservierungen in angesagten Restaurants – wir wollen es arrangieren, lokale Betriebe unterstützen und zeitgleich weitere Vorteile für Ihre Gäste ziehen.

Antworten auf häufige Fragen an Favorent.

Die Vertragslaufzeit bei Favorent beträgt grundsätzlich 1 Jahr. Wir vereinbaren in der Kennenlernphase einen Zeitraum (in der Regel 3 Monate) mit der Möglichkeit unmittelbar zu kündigen. Falls sich Ihre Vorstellungen von unseren Dienstleistungen oder die Arbeitsweise unseres Teams nicht zusagen, können Sie die Zusammenarbeit entsprechend beenden. Ansonsten wären die nachfolgenden Vertragslaufzeiten auch jeweils auf ein Jahr ausgelegt.
Wenn bei der Immobilie eine Nutzungsänderung stattfindet oder der Inhaber wechselt, kann der Vertrag auch innerhalb der Vertragslaufzeit beendet werden. Eine sinnvolle, rechtzeitige Vorinformation an uns als Vertragspartner halten wir aber in diesen Fällen für angemessen.

Zunächst mal: nur weil üblicherweise Agenturen mit einem Provisionsmodell am Umsatz prozentual beteiligt sind, werden nicht automatisch höhere Erträge für den Inhaber realisiert. Die Annahme, ein vermeintlich hoher Anreiz durch eine anteilige Provision vom Vermietumsatz führe automatisch zur Steigerung der Vermieteinnahmen, ist nach unseren Erfahrungen nicht feststellbar.

Das lässt sich in der Praxis auch mit folgenden Überlegungen begründen: eine Ertragsverbesserung lässt sich grundsätzlich durch eine große Vermarktungsbreite, einer optimalen Auslastungssteuerung und einem nachfragegesteuerter Preisgestaltung erreichen. In allen Bereichen arbeitet Favorent mit modernen Vermarktungsmethoden: wir offerieren die Ferienunterkünfte auf den, im deutschsprachigen Raum reichweitenstärksten Portalen (Traum-Ferienwohnungen.de, Booking.com, Fewo-Direkt, AirBnB, Expedia und weiteren), führen eine automatisierte, täglich aktualisierte, nachfragegesteuerte Preisgestaltung durch und optimieren die Buchungszeiträume so, dass möglichst lückenlose Buchungen möglich werden.

Außerdem sind Faktoren wie ein aktives Bewertungsmanagement, kurzfristige Beantwortung von Gästeanfragen und durchgängige Erreichbarkeit wichtig für die Gastzufriedenheit und damit eine entsprechend gästeorientierte Unterkunftspräsentation.

Damit befindet sich Favorent mit den durchgeführten Maßnahmen zur Auslastungssteigerung und Ertragsoptimierung im Bereich der Premium-Vermarktungsintensität. Vergleichen sie gern konkret anhand dieser Fakten unsere Arbeitsweise mit den Maßnahmen von anderen, provisionsbasierten Agenturmodellen. Bislang konnten wir regelmäßig bei den von uns übernommenen Objekten Auslastung und Ertrag gegenüber der bisherigen Vermarktung (teils signifikant) steigern.

Auch rechnerisch kann man nachweisen, dass provisionsbasierte Modelle ungünstig gegenüber unserem Pauschalpreismodell für den Inhaber abschneiden. Das lässt sich sehr einfach anhand eines Beispiels erkennen:

Für die Verwaltung einer Ferienimmobilie, welche im Jahr 20.000 € netto Mieterträge realisiert, werden für die Betreuung bei einer Agentur mit einem einer Provisionsabrechnung von 20 % jährlich 4.000 € fällig (übrig bleiben hier für den Inhaber 16.000 €), bei einer Betreuung durch Favorent entstehen 1.548 € Servicekosten (übrig bleiben für den Inhaber 18.452 €).

Damit müsste die Agentur, welche auf Provisionsbasis arbeitet, insgesamt 23.065 € Vermieterträge erzielen (+ 15 % Vermietung !), um den gleichen, für den Inhaber resultierenden Ertrag (wie bei Favorent) von 18.452 € zu erlösen. Eine Ertragssteigerung wird aber jedoch immer aufwendiger und kostenintensiver, je näher man an das überhaupt erreichbare Maximum, welches unter Idealbedingungen und unter Aufbringung aller denkbarer Möglichkeiten allein theoretisch denkbar wäre, heran kommt.

Das bedeutet, dass zur Erzielung von  23.065 € Vermietungsumsatz die provisionsbasiert arbeitende Agentur außerordentliche, sehr kostenintensive und individuelle Maßnahmen ergreifen muss, um diesen Mehrerlös von 3.065 € zu erzielen (wenn dies überhaupt realisierbar ist). Gleichzeitig profitiert diese Agentur aber von dem Mehrertrag durch zusätzliche aufwandsintensive Maßnahmen nur mit 613 €, gegenüber den 4.000 € Provisionserträgen aus den Mieterträgen von 20.000 €.

Unsere Erfahrungen und Gespräche mit den Inhabern spiegeln wieder, dass also diese Anstrengungen von provisionsbasierten Agenturen aufgrund dem ungünstigen Aufwands-/Ertragsverhältnis generell nicht vorgenommen werden, so dass die Eigentümer grundsätzlich geringere resultierende Auszahlungserträge (in unserem Beispiel ca. 2.452 € weniger) erzielen, als mit Favorent. Die Praxis zeigt: provisionsbasiert arbeitende Agenturen erwirtschaften, wie in unserem dargestellten Beispiel, einen so hohen Ertragsanteil vom Umsatz, dass gesonderte Maßnahmen zur Ertragssteigerung gar nicht vorgenommen werden, oft sind nicht mal die vorgenommenen Vermarktungsansätze nicht mit unseren Maßnahmen vergleichbar.

Nutzen Sie dazu auch gern unseren Vergleichsrechner für Agenturmodelle, der das für verschiedene Ertragsszenarien genau kalkuliert.

Favorent bietet vollständig alle Dienstleistungen an, die bei der Vermarktung und Betreuung von Vermietungen an Gäste sinnvoll und notwendig sind. Der Inhaber erhält alle Leistungen aus einer Hand. Er muss sich um keine weiteren Aufgaben kümmern.

Der Leistungsumfang richtet sich nach Anlage des Objektes, also, ob es sich um eine Ferienwohnung, ein Haus oder eine Anlage mit mehreren Objekten handelt. Grundsätzlich erbringen wir alle Dienstleistungen, die rund um die Vermarktung, der Instandhaltung und der Vermietungsbetreuung anfallen. Der Inhaber muss sich um keine organisatorischen, vertrieblichen oder betreuenden Aufgaben kümmern.

Sie können 2 Dienstleistungspakete buchen: "Favorent Boost" enthält alle Services rund um die Vermarktung, "Favorent Plus!" alle Dienstleistungen rund um die Vermarktung und Betreuung mit allen anfallenden Aufgaben und Serviceleistungen durch unsere Mitarbeiter vor Ort.

Buchen Sie "Favorent Plus!" für pauschal 129,- Euro monatlich, müssen Sie sich um nichts mehr kümmern - Favorent übernimmt vollständig die Abwicklung aller Services (allein eine eventuelle Grünanlagenpflege wird separat abgerechnet, da hier der Aufwand und die Ausführungswünsche je nach Umgebung mit dem Eigentümer abzustimmen ist).

Eine ausführliche Aufstellung der Services finden Sie hier, die beiden Servicepakete sind hier nochmal beschrieben.

Favorent vermarktet auf den reichweitenstärksten Portalen in Deutschland parallel und synchronisiert: AirBnb, Booking.com, Traum-Ferienwohnungen, Fewo-direkt, Expedia.de und weitere Portale.

Wir synchronisieren alle Buchungen, PreisE, Mindestbelegungen in Echtzeit und sichern so die optimale parallele Vermarktung. Zusätzlich werden die Preise werden von unserem System automatisiert hinsichtlich größtmöglichem Ertrag (Preismaximierung je nach Nachfragesituation) und Auslastungsoptimierung (Lückenbuchungen) ständig automatisiert aktualisiert.

Dazu werden vollautomatisch von unserem Favorent-Buchungsinformationssytem (FavoWatch) von unserem System alle Angaben zu Buchungen und Anfragen ermittelt, so die Nachfragesituation automatisch eingeschätzt und regelbasiert daraufhin auf Basis von Parametern wie Auslastungskennzahlen, Preisen, Buchungsvorläufen und Zeitpunkten sowie nachgefragten Kategorien, entsprechend die Vorhersagen für die optimal zu realisierenden Preise ermittelt.

Zusammengefasst: hinsichtlich des größtmöglichen Ertrags und der Auslastungsoptimierung, werden die Preise von unserem System ständig und vollautomatisiert angepasst. Dabei registriert unser System  alle Buchungen und Anfragen und ermittelt so die Nachfragesituation. Das bedeutet im Umkehrschluss auch, dass die Preismaximierung sich je nach Nachfrage anpasst, unter Verwendung der Auslastungskennzahlen. Weiterhin gelingt durch die sogenannte „Lückenbuchung“ eine optimale Auslastung Ihres Objekts.

Bei Favorent können Sie Ihre Ferienimmobilie unbegrenzt selbst nutzen. Das bedeutet, dass Sie nach Belieben die Ferienunterkunft für eigene Aufenthalte, für Aufenthalte von Bekannten oder für eigene, zusätzliche Vermietung belegen können.

Sie loggen sich dazu einfach in unser System ein, legen den Zeitraum und die gewünschte Belegung fest und ob die Endreinigung durch Favorent oder in Eigenleistung erbracht werden soll. Sofort ist dann der Zeitraum auf allen Portalen blockiert. Ganz einfach und komfortabel.

Die Eigennutzung oder Eigenvermarktung durch den Inhaber ist natürlich ohne zusätzliche Kosten für Sie möglich. Wie die Eigennutzung umgesetzt werden soll, können wir vertraglich definieren, damit die getroffene Regelung durch die Steuerbehörden entsprechend anerkannt wird.

Für den vor-Ort Service stehen Ihnen unsere Mitarbeiter, welche direkt bei Favorent angestellt sind, für die Aufgaben um Reinigung, Kleinreparaturen, Gästeservice, Inventarisierung und den Wäscheservice zu Verfügung. Dabei handelt es sich um ausgesuchte und geschulte Mitarbeiter, die bei uns vor Ort beschäftigt sind.

Sollte es jedoch zu der Notwenigkeit von zusätzlichen Mitarbeitern kommen, so haben wir als Backup weitere vertraglich vereinbarte Kooperationen mit verschiedenen Dienstleistern geschlossen, auf die wir als Ressource zugreifen können. Grundsätzlich jedoch ist unser eigenes, angestelltes Personal für die Objektpflege, Hausmeistertätigkeiten, die Reinigung, die Inventarisierung und die Qualitätskontrolle zuständig. Auch um den Gästeservice kümmern sich unsere Angestellten. Nach Absprache kann auch die Grünanlagenpflege übernommen werden, wenn diese nicht durch das Hausmeisterteam gewährleistet ist.

Die Verwaltung für Buchungen, sowie die Administration und die Abrechnung findet bereits vor dem Aufenthalt Ihrer Gäste statt. Da dies keine Kundenanforderung während des Aufenthaltes darstellt, wird dies über unsere zentralen Büros im Vorwege des Aufenthaltes gesteuert. Von hier aus erfolgen alle verwaltungs- und abrechnungstechnischen, organisatorischen und vermarktenden Vorgänge. Das ermöglicht eine wesentliche effizientere und kostengünstigere Bereitstellung dieser Dienste, als wenn wir dies jeweils direkt vor Ort erbringen würden.

Zusammengefasst lässt sich darstellen, dass Favorent alle Dienstleistungen und Services, welche direkt mit dem Kundenaufenthalt und dem Objekt zusammenhängen, mit eigenen Mitarbeitern vor Ort erbringt und alle organisatorischen und verwaltenden Tätigkeiten von spezialisierten Mitarbeitern zentral geleistet werden. Somit sichern wir eine hohe, kundenorientierte Servicebereitschaft vor Ort und spezialisierte, effiziente Verwaltungstätigkeiten.

Die Vermarktung und Verwaltung lässt sich am effizientesten zentral durch entsprechende Mitarbeiter durchführen. Wichtig für die Gästebetreuung ist der persönliche Service vor Ort!

Vor Ort befindet sich daher das Personal, was für die Betreuung, die Reinigung, die Instandhaltung, die Wäsche etc., also für alle vor-Ort Services ständig zur Verfügung steht. Somit können wir einen besseren Service gewährleisten, sowie günstigere Kosten, als auch eine höhere Expertise und Qualität.

Durch die Ansässigkeit können wir auch eine bessere Gästebetreuung sicherstellen.

Eine zentrale Verwaltung sichert zudem die generelle Erreichbarkeit rund um die Uhr, die vor Ort nicht gegeben sein könnte.

Je nach Portal können wir die bestehenden Inserate in die Verwaltung einbeziehen und auch die bisherigen Bewertungen bleiben erhalten. Das ist jedoch von Portal zu Portal unterschiedlich. Hier beraten wir Sie aber gern. Grundsätzlich haben wir eine Umfangreiche Expertise bei der Weiternutzung oder Anpassung bestehender Inserate. Wir sprechen aber die individuelle Situation rund um Ihre bisherige Vermarktung und eine erfolgsorientierte Weiterverwendung mit Ihnen ab.

Sie als Inhaber haben stets die freie Entscheidung, ob die bereits vereinbarten Buchungen, welche vor unserem Vertragsverhältnis entstanden sind, direkt durch Favorent oder jemand anderes (z.B. direkt durch den Inhaber) bereut werden sollen. Auch über den vor-Ort-Service können Sie frei entscheiden, wer diesen übernehmen soll. Standardmäßig übernimmt Favorent, auch für bereits bestehende Buchungen, natürlich ab Vertragslaufzeit alle notwendigen Dienstleistungen gern für Sie. Diese beinhalten sowohl die Gästeinformation, die Betreuung und den kompletten vor-Ort Dienstleistungsservice.

Allerdings bitten wir die Inhaber allerdings darum, die bisherigen Zahlungsläufe und Abrechnungen direkt abzuwickeln, da bereits getätigte Anzahlungen und Preisfestsetzungen und sonstige Zahlungsvereinbarungen mit Gästen bestehender Buchungen, nur mit einer vollständigen Synchronisation der buchalterischen und Zahlungslaufdaten die korrekte Abrechnung ermöglichen würde.

Die Schlüsselübergabe an den Gast soll immer so geregelt werden, dass der Gast möglichst aufwandsfrei und bequem im Handling mit den Zugangsmöglichkeiten zur Ferienunterkunft und mit größtmöglicher Flexibilität bei An- und Abreise agieren kann.

Eine persönliche Schlüsselübergabe wird zwar immer als eine Möglichkeit in Betracht gezogen, erweist sich jedoch in der Praxis aus 
mehreren Gründen (wie im folgenden erläutert wird) als nicht sinnvoll und für die Kontaktparteien als nicht gewünschte Variante 
und wird deshalb von Favorent nicht angeboten. Bei einer persönlichen Schlüsselübergabe muss entweder der Gast den Schlüssel aus einer 
besetzten Zentrale abholen oder trifft sich mit einem Mitarbeiter vor Ort, um den Schlüssel direkt am oder im Objekt zu übergeben.

Wenn der Gast den Schlüssel aus einer Zentrale abholt, muss er sich bei An- und Abreise zu dieser Zentrale begeben. Das setzt umfangreiche 
Öffnungszeiten dieser Zentrale voraus, insbesondere auch zu Wochenend-/ Feiertags- und Abendzeiträumen. Letztendlich ist hier immer 
der Öffnungsrahmen der Mitarbeiterbesetzung der limitierende Faktor. Trifft der Gast außerhalb dieser Öffnungszeiten (z.B. verkehrsbedingt) 
ein, müssen generell Übergabealternativen vorgehalten werden, um dem Gast den Zutritt zu gewährleisten.

Wird die Schlüsselübergaben über eine persönliche Übergabe am Objekt geregelt, so muss sich der Gast mit dem Mitarbeiter für die 
Schlüsselübergabe in einem engen Zeitrahmen vereinbaren, da die einzige Funktion des Mitarbeiters vor Ort in dem Abwarten auf das 
Eintreffen des Gastes vor der Übergabe besteht. Dies setzt eine entsprechende Kommunikation mit konkretisierender Abstimmung am Anreisetag 
voraus. Insbesondere, wenn der Anreiseweg lang ist, gestaltet sich eine solche Abstimmung schwierig. Die zeitliche Abstimmung setzt den 
Gast bei der Anreise entsprechend unter Druck. Außerdem sind Anreisen in den Abend- oder Nachstunden aufgrund der Verfügbarkeit der 
Mitarbeiter zur Schlüsselübergabe ungünstig. Insgesamt ist die Möglichkeit der persönlichen Schlüsselübergabe für den Gast nicht 
komfortabel, da dieser einen engen zeitlichen Rahmen für die Ankunftszeit und damit eine unflexible Anreise voraussetzt. Für die Verwaltung 
bedeutet die persönliche Schlüsselübergabe die gleichzeitige Verfügbarkeit der Mitarbeiter an den Objekten mit Gästeanreise, jeweils zu den 
Zeitpunkten, wenn die Gäste eintreffen möchten, unter Umständen also eine Vielzahl von gleichzeitigen Anreisen an unterschiedlichen 
Objekten, womit also viele Mitarbeiter nur mit der Schlüsselübergabe beschäftigt werden könnten.

Da die persönliche Schlüsselübergabe vom Gast, aus vorgenannten Gründen, als nicht komfortabel empfunden wird, ist eine kontaktlose Schlüsselübergabe am Objekt vorzuziehen.

Wir haben verschiedene Möglichkeiten entwickelt, welche je nach Gegebenheiten (Ferienhaus, Ferienwohnung, Einzelobjekt, Objektanlage, Zustimmung zur Anbringung von Hauseigentümern etc.) auszuwählen sind. Um die von uns entwickelten Möglichkeiten zu erläutern, stellen wir kurz da, welche Grundlagen bei der Auswahl einer geeigneten Lösung für die Schlüsselübergabe betrachtet wurden.

Eine Lösung muss für den Zutritt der Gäste sollte immer folgende Anforderungen erfüllen:

  1. Bedienbarkeit: die Gäste müssen eine technisch und organisatorisch einfache Lösung angeboten bekommen, welche auch mit wenig technischem und und organisatorischem Aufwand ermöglicht, Zutritt zur Unterkunft zu erhalten
  2. Robustheit: den Gästen sollte eine Lösung angeboten werden, welche auch auch unter widrigen Bedingungen funktioniert (auch bei Stromausfall oder Ausfall der Internet-Verbindung) rund um die Uhr
  3. die Lösung sollte sicher sein, also den Gästen oder sonstigem Personal zu den Zeiträumen ermöglichen, zu der der Zutritt auch erlaubt ist
  4. die Lösung sollte bei Umgebungen mit gemischter Nutzung der Wohnungen des Objektes grundsätzlich ohne Eingriff in das Gemeinschaftseigentum (also ohne zustimmungspflichtigem Veränderungen) erfolgen. Dies ist der Fall, wenn die Änderung oder eventuelle Anbauten an zur Wohnung gehörigen Bauteilen erfolgen (z.B. Wohnungstür oder zur Wohnung zugehöriger Keller, Carport, Briefkasten). etc.
  5. Die Zutritts-Lösung muss automatisierbar und technisch aufgrund der Buchung automatisch erstellt werden können.
  6. die Zutrittsberechtigung muss auf elektronischem Wege übermittelbar sein

Damit ergeben sich folgende Lösungen, die auch alle von uns umgesetzt sind und von uns technisch unterstützt werden:

  • Lösung I) intelligenter Schlüsseltresor mit Anbringung am Objekt mit automatisch erzeugtem, für die Dauer des Aufenthaltes oder des gewünschten Zutrittszeitraums, individuellen Codes
  • Lösung II) intelligenter Schlüsseltresor jedoch Anbringung an einem günstigen, nahe des Objektes befindlichen Ortes (Parkplatz, Carport, Versorgungsgebäude etc.), nicht direkt am Objekt
  • Lösung III) Integration des intelligenten Schlüsseltresors im Briefkasten, bei geeigneter Bauform des Briefkastens (verdeckte Anbringung)
  • Lösung IV) Modifikation des Briefkastens als intelligenten Schlüsseltresor, dazu wird der Briefkasten entsprechend umgebaut zur Möglichkeit der sicheren Schlüsselübergabe mit Öffnungsmöglichkeit mit automatisch zu erzeugenden, für die Dauer des Aufenthaltes oder des gewünschten Zutrittszeitraums, individuellen Codes
  • Lösung V) FavoDoor Telefonie-Öffnungslösung mit Erweiterung der Gegensprechanlage durch ein Mobilfunk-Öffnungsmodul für die Hauseinganstür (in die Türöffnungsanlage des Hauses muss nicht eingegriffen werden), welches mit einem individuellen Zutrittscode zeitlich limitiert wird und eine Öffnungsmöglichkeit der Wohnungseingangstür durch einen Zahlenschloss-Modul als Schloss-Erweiterung

Alle diese Lösungen erfüllen die vorab genannten Anforderungen an eine Zutrittslösung.

Wir finden also jeweils die passende Lösung für Ihr Objekt. Dabei können Sie nur mit Favorent auf alle Lösungen gleichermaßen zugreifen (die pinbasierte Türöffnung FavoDoor können Sie exklusiv bei Favorent in Anspruch nehmen, da wir dieses Modell inkl. der Software selbst entwickelt haben).

Wir gestalten die Preisfindung auf den einzelnen Vermarktungsportalen so, dass für den Inhaber immer die identischen Erträge realisiert werden, unabhängig davon, wie hoch die jeweiligen Provisionen oder Gebühren für die Portale ausfallen. Demzufolge werden die Mietpreise um diese Gebühren entsprechend modifiziert. Das hat zur Folge, dass sich für den Gast zwar Preisunterschiede zwischen den einzelnen Angeboten ergeben, aber die Erträge konstant über alle Vertriebskanäle hinweg kalkuliert werden können.

Nach dem sie erstmals mit uns Kontakt aufgenommen haben, kontaktiert Sie ihr persönlicher Ansprechpartner der Region und bespricht mit Ihnen alle notwendigen Details. Außerdem werden Sie umfassend über das Vertragsmuster, die Übersendung eines Angebotes u.a. informiert.

Sollten offene Fragen noch nicht geklärt sein, so haben Sie direkt in diesem Zusammenhang die Möglichkeit Ihre Anliegen anzubringen. Nach dem der formale Teil  abgeschlossen ist, werden wir mit Ihnen einen Termin vereinbaren um persönlich über Vermarktungsdetails, die Übernahme des Objekts und ggf. Bestandsbuchungen sprechen. Außerdem bereiten wir für Sie eine Abfrage zur Ausstattungsliste sowie zu Objektinformationen vor. Diese wird dann von Ihnen einfach am Computer ausgefüllt.

Wenn Sie es wünschen, können Vermarktungsfotos erstellt werden. Hier stellen wir den Kontakt mit von uns akquirierten Fotografen mit Schwerpunkt auf Architektur-/Inerieurfotografie her. Sie profitieren von den speziell mit den Fotografen vereinbarten Konditionen durch uns. Ist dieser Schritt getan, kann die Vermarktung starten und wir stimmen mit Ihnen als Eigentümer Saisonpreise, Buchungskonditionen und Reinigungschecklisten ab.

Im weiteren Verlauf erfolgt nun das „Onboarding“ der Ferienunterkunft vor Ort. Die notwendige Ausstattung, wie beispielsweise ein Schlüsseltresor u.a., wird angebracht. Weiterhin erfolgt eine Fotodokumentation für die Anreise und den Aufenthalt Ihrer Gäste. Die Beherbergung Ihrer Gäste kann nun erfolgen.

Für die Dauer des gesamten Vorgangs sollten Sie einen Zeitraum von 2-3 Wochen einplanen.

Bei jedem Serviceeinsatz findet neben der Reinigung auch jeweils eine Objektbeurteilung und Funktionsprüfung (z.B. der technischen Geräte) sowie eine Kurzinventur statt. Wir stimmen im Vorwege die zu überprüfenden Parameter mit den Inhabern ab und nehmen eine Inventaraufstellung, welche die sinnvoll nachzuprüfenden Artikel und Verbrauchsmaterialien beinhaltet, vor. Hier ist zu berücksichtigen, dass diese Inventarisierung bei jedem Gastwechsel stattfindet. Grundsätzlich wird einmal jährlich, am besten vor dem Start der jährlichen Hauptsaison eine generelle Inventur und eine Bestandsanalyse durchgeführt, wobei wir auf grundsätzliche Anforderungen und ggf. auch geänderte rechtliche Anforderungen eingehen. Wir unterbreiten dazu selbstständig einen Vorschlag für eine optimale, auf den langfristigen Vermietungserfolg ausgerichtete Ausstattung.

Die Endreinigungskosten bestimmen wir so, dass grundsätzlich die Reinigungen auch mit unterschiedlichem Verschmutzungsgrad jeweils zu erstklassigem Ergebnis realisiert werden können. Dabei kalkulieren wir die Kosten auf Basis der Größe des Objekts, der Raumanzahl, der Ausstattung, sowie die Sonderausstattung (Sauna, Pool, etc.). Außerdem beziehen wir in unsere Kalkulation besondere Reinigungsanforderungen von Böden und  Küchengeräten etc. mit ein. Weiterhin sind in der Kalkulation Reinigungsmittel, sowie Verbrauchsmittel für Gäste enthalten. Diese Verbrauchsmittel der Grundausstattung sind u.a. Geschirrspültabs, Toilettenpapier, Geschirrhandtücher usw. In den Kosten sind außerdem die Verwaltung und die Abrechnung, sowie der Transport enthalten. Wir haben ein zuverlässiges Reinigungspersonal, welches kurzfristig eingesetzt werden kann. Zur Sicherstellung der Reinigung halten wir entsprechend immer eine Backupmöglichkeit vor, so dass auch in der Hauptsaison bei kurzfristigem Ausfall von Personal die Reinigung korrekt und ordentlich sichergestellt werden kann. Auch diese Kosten für die Verfügbarkeitsabsicherung sind in den Preisen enthalten und werden oft bei der Kalkulation vergessen.

Als Größenordnung zur Festlegung des Reinigungspreises können Sie von einer Reinigungspauschale zwischen 0,90 € bis 1,50 € je m² für den festzulegenden Reinigungspreis ausgehen.

Unsere Servicemitarbeiter führen bei jedem Servicevorgang am Ende des Gastaufenthaltes eine Endreinigung des gesamtes Objekts durch. Dabei wird die Unterkunft auf Schäden, starke Verschmutzungen etc. begutachtet. Außerdem erfolgt auch eine Kurzinventur der Ausstattung und der Verbrauchsmaterialien. Sollte etwas benötigt werden, wird dies vermerkt und alle notwendigen Nachlieferungen, Reparaturen und Reinigungsarbeiten werden von uns ausgeführt. Alle vorhandenen Geräte werden außerdem auf ihre Funktionsfähigkeit kontrolliert.

Gastgeschenke sind wirkungs- und sinnvoll für die Gäste beim Empfang. Gerne übernehmen wir für Sie die Bereitstellung bzw. Präsentation eines kleinen Gastgeschenks. Dabei sollten Sie nur beachten, dass Sie am Objekt einen Stauraum für die Bevorratung der gewünschten Utensilien bereitstellen. Auf Wunsch übernehmen wir die Bevorratung. Diese Aufgabe kann jedoch auch in den Händen des Inhabers bleiben. Sollten Sie Ideen oder Anregungen benötigen, was es für Möglichkeiten als kleines Gastgeschenk gibt oder was Aufmerksamkeit erzeugt, so beraten wir Sie gern.

Wir stimmen mit dem Inhaber im Detail ab, welche Reinigungsarbeiten durchgeführt werden müssen. Dabei erstellen wir ein Reinigungsprotokoll, in das Inhaberwünsche und besondere Anforderungen (Bodenbeschaffenheit etc.) eingearbeitet werden. Dabei werden alle besonderen Anforderungen an Reinigungsgeräte, Mittel und zu reinigende Räume berücksichtigt. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, werden unsere Mitarbeiter geschult und jeweils objektspezifisch gebrieft. Die Qualität der durchgeführten Arbeit wird von uns regelmäßig geprüft.

Für einen persönlichen Kontakt mit dem persönlichen Ansprechpartner aus der Zentrale empfehlen wir immer einen Termin zunächst via Video-Call, da wir dadurch sehr flexibel auf ihren Wunschtermin eingehen und kurzfristig reagieren können. Auch die Beratung zur Ausstattung, Vermietung und zur Verwaltung kann auf diesem Wege erfolgen. Für die Begutachtung und das Onboarding gibt es einen technischen Mitarbeiter vor-Ort, der sich gerne weiteren Fragen annimmt. Diesbezüglich würden wir mit Ihnen einen festen Termin vereinbaren.

Grundsätzlich stehen wir mit Ihnen immer gerne im persönlichen Austausch. Sie lernen somit unsere Mitarbeiter kennen und haben einen persönlichen Ansprechpartner bei Favorent.

Unser Angebot erstreckt sich über 3 Vermietungsoptionen. Zum einen die Urlaubsvermietung, außerdem die Vermietung für Montagen, sowie die befristete Vermietung der möblierten Unterkunft auf Zeit (z.B.: zu beruflichen Zwecken).

Die Urlaubsvermietung beinhaltet die private Vermietung für einen kurzfristigen Aufenthalt in einem Land oder einer Region. Dabei werden vorher alle Konditionen vertraglich festgehalten (Zeitraum etc.)

Die Monteursvermietung ist vor allem für Handwerker vorgesehen, die für wenige Tage in verschiedene Städte reisen. Auch hier sind alle Konditionen vertraglich festgelegt. Allerdings werden die Kosten meist nicht privat vom Gast getragen, sondern vom Arbeitgeber.

Die befristete Vermietung aus beruflichen Zwecken kann einen kurzen bis längerfristigen Zeitraum meinen. In einem Vertrag werden alle Kosten festgehalten und dem Gast zur Verfügung gestellt.

Alle drei Varianten erfordern entsprechende, spezielle Vermietungsorganisation (z.B. gesonderte Vereinbarungen zur Reinigung, Abrechnung etc.). Gerne stimmen wir die Fälle auf Wunsch (bis auf Urlaubsvermietung) jeweils einzeln oder auch im Gesamten mit dem Inhaber ab (z.B. wenn keine Monteursvermietung zugelassen werden soll). Außerdem  übernehmen wir  alle Maßnahmen zur entsprechenden Vermarktung, Vorbereitung, Betreuung und Abrechnung. Unser Ziel ist es dabei die Auslastung als auch den Jahresertrag in auslastungsschwachen Saisons zu maximieren.

Sollten Kleinreparaturen bzw. Schönheitsreparaturen von unserem Serviceteam festgestellt und damit notwendig werden, so erledigt Favorent diese im Zuge der Betreuung.

Unser Hausmeisterteam wird sich dieser Aufgabe entsprechend annehmen.

Sollte während des Aufenthalts Ihrer Gäste etwas defekt sein, können sich Ihre Gäste auch direkt an uns wenden. Die Beauftragung erfolgt dann nach dem Hinweis. Die Abrechnung der Reparatur erfolgt anschließend in Abstimmung mit dem Gast oder dem Eigentümer.

Die Preise werden zunächst mit dem Inhaber für das gesamte Jahr / die gesamte Saison abgestimmt.

Dabei berücksichtigen wir die vorauszusehende jährliche Nachfrage. Unter Beachtung der Saisonzeiträume, werden die Preise dementsprechend vorgeplant.

Favorent berücksichtig automatisiert Nachfrageschwankungen. Die Buchungspreise werden hinsichtlich der Maximierung der Auslastung und des Gesamtertrages täglich neu festgelegt. Ein weiteres Kriterium für die vorausplanenden Preisanpassungen sind insbesondere auch regional stattfindende Ereignisse, Messen oder Großveranstaltungen.

Wenn unser automatisiertes System besondere Buchungssituationen erkennt (z.B. erhöhte Nachfrage oder Belegungssituation), wird dies unmittelbar bei der Preisgestaltung berücksichtigt und die Preistfestlegung entsprechend neu kalkuliert.

Unser Preismodul rechnet mit verschiedenen Auslastungsvorgaben für die Zukunft. So werden kurz-, mittel- und langfristig gewünschte Auslastungsvorgaben realisiert. Das bildet die Grundlage einer generellen sainsonbetrachtenden Auslastungssteuerung.

Sehr gerne unterstützt Favorent Sie bei Bedarf nach ansprechenden Fotos.

Sollten grundsätzlich schon Fotos vorhanden sein, begutachten wir diese und geben Ihnen Empfehlungen, ob diese entsprechend für eine bestmögliche Vermarktung geeignet sind. Gute Fotos sind wichtig, da diese eine maßgeblich Rolle für den Vermarktungserfolg spielen.

Sollten Sie sich nach unserer Empfehlung dafür entscheiden, professionelle Fotos anfertigen zu lassen, so stehen Ihnen ausgesuchte Unterkunfts- bzw. Interieursfotografen zur Verfügung. Sie als Inhaber können dann von den gesonderten Konditionen natürlich profitieren.  Sprechen Sie uns gern an.

Favorent bietet eine kompletten Wäscheservice an. Dieser Service umfasst eigene Wäschepakete, welche folgende Utensilien beinhalten: es werden Bettbezüge, Laken und Handtücher gestellt. Darin enthalten sind  weiße, fein gestreifte und gegen Flecken und Bügelfehler unempfindliche Bettbezüge enthalten. Unsere Handtücher stellen wir in anthrazit, universell für Ferienunterkünften zur Verfügung. Unsere Bettwäsche als auch die Handtücher bestehen aus hochwertiger Hotelqualität und sind auch für Allergiker geeignet. Sie sind langlebig und können häufig und mit industriellen Wäschereien gereinigt werden.

Für die Aufbewahrung vor Ort wird ein Stauraum benötigt, in dem 2 komplette Sets für alle Betten und Badezimmer untergebracht werden können. Dieser Stauraum sollte abschließbar sein und sich in- oder bei der Unterkunft befinden.

Jeder Gast hat die Möglichkeit Wäschepakete im Vorfeld zu buchen. Nach Inhaberwunsch, können die Wäschepakete auch bereits inkludiert sein, sodass der Gast nichts mehr hinzu buchen muss.

Favorent übernimmt dann die Reinigung, den Abzug der Wäsche, sowie den Neubezug. Auch der Austausch von alter und neuer Wäsche wird von uns übernommen. Auf eine spontane Nachlieferung oder Bestückung können wir jederzeit reagieren. Wünschen Sie als Inhaber Zusatzwäsche wie zum Beispiel ein Strand-oder Saunahandtuch für Ihre Gäste, so ist dies nach Absprache möglich. Wir gehen gerne auf individuelle Wünsche ein.

Bei der Kurtaxe handelt es sich um eine Kurabgabe in Heilstätten, Erholungsorten und Seebädern. Vielerorts wird die Abgabe unter dem Begriff Kurtaxe gefasst; andere nennen sie Ortstaxe. In Großstädten ist sie als Kulturförderabgabe oder City-Tax bekannt. Die Kurtaxe dient dem Erhalt der Umwelt. Hiermit wird in verschiedene Einrichtungen und Veranstaltungen, die den Touristen zugutekommen, investiert.

Jede Region handhabt dies jedoch unterschiedlich (bezüglich der Gebührenstaffelung, den Preisen, der Personengruppen,  der Saisonalität und der Kurkartendarstellung etc.)

Favorent übernimmt den kompletten Service für Sie. Wir fragen die Gästedaten ab, berechnen die Kurabgaben nach den jeweils örtlichen Kurabgabeordnungen und melden Ihre Gäste an. Außerdem stellen wir die Kurkarten aus und übersenden diese auch. Sollte es zu Buchungsstornierungen kommen, stornieren wir automatisch auch die Kurkarten. Sie als Inhaber brauchen sich in keiner Weise darum sorgen.

Bei Favorent können Sie immer grundsätzlich die Eigennutzung so gestalten, wie sie das als Inhaber wünschen. Sie loggen sich einfach mit Ihrem Inhaber-Zugang in unser System ein und blockieren bestimmte Zeiträume oder tragen Belegungen für sich selbst, Freunde, Familie oder sonstige Bekannte ein. Auch können Sie als Inhaber stets eigene Buchungen und die vereinbarten Konditionen eintragen und festlegen, ob Favorent für diese Belegungen die Reinigung durchführen soll. Alles einfach und natürlich ohne Kosten für den Inhaber.

Die rechtliche Vereinbarung, ob eine Eigennutzung durch den Inhaber vorgesehen sein soll, ist in der gemeinsamen vertraglichen Vereinbarung festgehalten, was wichtig ist, weil sich die Finanzämter diese Vereinbarungen zur steuerlichen Betrachtung des Betriebes der Ferienwohnung vom Inhaber regelmäßig vorlegen lassen. Ist hier entsprechend festgehalten, dass eine Eigennutzung vorgesehen ist, wird in der Folge die Entstehung der Steuerpflicht vermutet. Dies kann jedoch widerlegt werden. Maßgeblich hierbei ist die eigentlich vorgesehene Zweckbestimmung (z.B. als Kapitalanlageobjekt). Weitere Hinweise dazu finden Sie auch hier. Beachten Sie bitte, dass steuerrechtliche Aussagen von uns nicht getroffen werden dürfen, die Inhaber sollten sich also bitte jeweils mit Ihrem steuerberatenden Dienstleister abstimmen.

Thema Kurabgabe: Die Einbeziehung der Inhaber von Ferienimmobilien für die Erbringung von Kurabgaben ist je nach Verwaltungsgebiet unterschiedlich geregelt. Grundsätzlich besteht oft eine Kurabgabenverpflichtung, wenn der Inhaber nicht den Hauptwohnsitz am Ort des Ferienobjektes besitzt. Jedoch wird oft pauschalisiert ein Jahresbeitrag vom Inhaber veranschlagt. Das kann natürlich vereinfachend gezahlt werden und damit der jeweiligen Anmeldung bei spontanen Besuchen durch die Inhaber entfallen, verpflichtet ist der Inhaber jedoch nicht zur Zahlung eines Jahresbeitrages, wie aus einem Urteil eines Oberveraltungsgerichtes hervorgeht.

Kautionen von den Gästen bei kurzfristigen oder touristischen Aufenthalten einzubehalten, um eventuelle Beschädigungen zu begleichen oder Verbrauchskosten abzurechnen, sind ein eher ungeeignetes Mittel, welches für den Vermietungserfolg und aus Ertragssicht nicht zu empfehlen ist.
Detailliert haben wir dies entsprechend hier ausführlich erläutert (Link).
In Kürze ist festzuhalten: Bei dem Einsatz von Kautionen sollte die Höhe der Kautionsfestsetzung so angesetzt werden, dass auch größere Schäden abgedeckt würden, wodurch Akzeptanzprobleme und Buchhaltungszurückhaltung bei potentiellen Gästen allerdings vorprogrammiert sind. Außerdem sind Kautionseinbehalte ungeeignet, um die Regulierung von Kleinschäden umzusetzen. Für die Abrechnung von Verbrauchskosten gibt es wesentlich geeignetere Maßnahmen. Grundsätzlich ist die Erhebung und Abwicklung von Kautionszahlungen mit einigen rechtlichen Vorkehrungen verbunden, die beachtet werden müssen. Auch praktische Erwägungen die mit den Abwicklungsvorgängen einhergehen, sollten eine Rolle bei der Entscheidung über die Verwendung von Kautionszahlungen spielen. Insgesamt wirken sich Kautionsvereinbarungen bei der Vermietung von Ferienunterkünften jeweils ungünstig auf die Bewertungsbereitschaft und Bewertungstendenz und insbesondere in den buchungsschwächeren Saisonzeiten auch buchungshemmend aus.
Deshalb spricht sehr wenig für die Verwendung von Kautionen, um möglichen Beschädigungen am Mietobjekt vorzubeugen oder diese abzudecken. In der Summe fällt die Bilanz bei der Verwendung von Kautionen auch finanziell negativ aus. Wesentlich geeigneter zur Erreichung der gewünschten Ziele ist, mit dem Mieter eine automatisierte, rechtssichere Vereinbarung abzuschließen, welche die Ansprüche an ihn regelt und die Daten der Gäste vollständig im Vorwege zu erfassen. Ein pauschalisierter Ansatz der Berücksichtigung von durchschnittlichen Kosten für Abnutzung und Kleinschäden bereits im Mietpreis und eine individuelle Abwicklung mit Gästen bei größeren Aufwendungen empfiehlt sich hier deutlich.
Favorent unterstützt hier die Eigentümer in all diesen Bereichen vollumfänglich.
Das Management.
Das Unternehmen mit seinen Ansprüchen, Zielen, Grundsätzen ist geprägt von den Gründern und leitend handelnden Personen. Dieses Team ist für Inhaber und Gäste die Basis, dass wir auch in Zukunft ein marktgerechtes Produkt bereitstellen. Digital, persönlich und serviceorientiert.

Laurent Pistorius

Gründer / Geschäftsführung

Laurent ist zuständig für alle Strukturen, die die Eigentümer und Gäste betreffen.
Auch die stetige Erweiterung des Serviceportfolios fällt in seinen Aufgabenbereich.

Volker Rantz

Gründer / Geschäftsführung

Volker sorgt dafür, dass die Prozesse bei Favorent digital effizient und skalierbar umgesetzt sind. Er verantwortet die Produktentwicklung und Kommunikation.

Denis Becker

Management Sales & Onboarding

Denis verantwortet den Sales-Bereich und das gesamte Onboarding von neuen Objekten.

Norman Bockwoldt

Operative Leitung

Norman ist zuständig für alle operativen Prozesse, die Favorent durchführt. Diese beziehen sich sowohl auf unsere Kunden, als auch auf Ihre Gäste.

Loading...