Altefähr

Seebad Altefähr / Landkreis Vorpommern-Rügen


Auszüge aus touristischen Informationen

An der Küste Rügens, am Meeresarm Strelasund, liegt der Erholungsort Altefähr. Dort, wo im frühen Mittelalter ein Fährort war, kommen heute Ruhe und Erholung suchende Feriengäste in den bezaubernden Ort. Als einst einzige Verbindung für Zugverbindungen zwischen dem vorpommerschen Festland und der Insel Rügen, z. B. für Reisende nach Schweden, kann Altefähr auf eine über 775-jährige Geschichte zurückblicken. Aber auch touristisch konnte sich der kleine Ort bereits seit dem frühen 19. Jahrhundert als der beliebteste Naherholungsorte der Stralsunder präsentieren. Die Gemeinde vereint sich malerisch mit dem Strelasund, einem schmalen Meeresarm der Ostsee, welcher die Insel Rügen und die Hansestadt Stralsund voneinander trennt. Das 64 Quadratkilometer große Boddengewässer ist im Durchschnitt nur vier Meter tief. Steilufer und Schilfhaine bestimmen das wunderschöne Küstenbild, das Brackwasser des Strelasund wird von Anglern als hervorragender Fanggrund für Hechte und Zander hochgeachtet. Diese leckeren Speisefische sind hier aufgrund der reichlichen Nahrung präsenter als anderswo. Bezaubernde alte Ziegelbauten prägen das Straßenbild des populären Erholungsortes. Zu beeindruckenden Spaziergängen lädt die malerische Strandpromenade ein. Ein langer, feinsandiger Strand nahe der Unterkunft ist wie geschaffen für einen Badeurlaub und bietet optimale Voraussetzungen. Gleich dahinter erstreckt sich ein idyllischer Park mit dem ehemaligen Kurhaus. Das Highlight des Ortes ist die stattliche spätgotische St.-Nikolai-Kirche mit einem eindrucksvollen Langhaus und mächtigem Westturm. In der Kirche erwarten die Besucher meisterhafte Wandmalereien des 15. Jahrhunderts. Viel Spaß und tolle Erlebnisse verspricht eine Radtour entlang der Küste und ins Innere Rügens. Altefähr ist ein besonders guter Ausgangspunkt um Stralsund zu besuchen und die Insel Rügen zu erkunden. Zahlreiche Bootsanlegeplätze laden zu Wasserwanderungen ein. Wer es in seinem Urlaub eher sportlich mag, der ist möglicherweise bei der ortsansässigen Segel- und Surfschule an der richtigen Adresse. Einen Ausflug mit der „MS Altefähr“ hinüber zur geschichtsreichen Hansestadt Stralsund sollte man außerdem nicht versäumen. Auf jeden Fall sollte man auch an einer der Ortsführungen teilnehmen, die regelmäßig angeboten werden. Ebenso lohnenswert ist ein Besuch des Hafens, insbesondere des Traditionsschiffes „Erna“, welches 1904 in Holland gebaut wurde und nun in Altefähr seinen Altersruhestand verbringt.

Tipps für den Aufenthalt in Altefähr:

  • Teilnahme an einer Ortsführungen 
  • Besuch einer Galerie oder Ausstellung
  • Schiffsausflug 
  • Fahrradtour / E-Bike Verleih
  • Wanderungen durch die beeindruckende Umgebung 
  • sportliche Aktivitäten wie Rudern, Paddeln, Surfen, Kiten, Angeln…
  • Besuch von Volksfesten / Kinderanimationen 
  • Besuch des Waldseilparks Rügen
  • Besuch des Ozeaneums 
  • Ausflug zur Rügenbrücke 

Anreise und Mobilitätsmöglichkeiten:

  • Mit dem Schiff Die Personenfähre zwischen der Hansestadt Stralsund und Altefähr auf Rügen ist eine tolle Attraktion und bietet Ihnen eine etwas andere Anreisemöglichkeit. Sie überqueren in 15 Minuten den Strelasund und genießen einen herrlichen Blick auf die Silhouette der Hansestadt. 
  • Mit der Bahn Durch den kleinen Bahnhof in Altefähr können Sie zweistündlich aus Richtung Rostock nach Sassnitz mit dem Regionalexpress anreisen. Auch der in jeder ungeraden Stunde eingesetzte Regionalexpress von Stralsund nach Binz hält in Altefähr.
  • Mit dem Bus Die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen bietet unterschiedliche Möglichkeiten um mit dem Bus Altefähr zu besuchen. Nutzen Sie auf der Rügenschen Seite die Linie 41 ab Bergen oder die Linie 30 von Serams über Putbus, Bergen, Garz nach Stralsund. Aber auch von Stralsund können Sie bequem mit der Linie 2 des NVS Altefähr mehrmals täglich erreichen. Nach Rügen, oder Stralsund fahren zahlreiche Fernbusverbindungen
  • Mit dem Auto Kommend von der A20 auf der B96n – dem Rügenzubringer – passieren Sie die neue Rügenbrücke. Die 1. Abfahrt auf der Insel Rügen ist Altefähr bei der Sie rechts abbiegen und direkt an eine T-Kreuzung heran fahren. Auch hier bitte rechts abbiegen, weiter an der Ampel geradeaus fahren, dann die nächste Abfahrt auf der linken Seite abbiegen in die Bergener Straße, nach ca. 700m geradeaus sind Sie in Altefähr.

Favorent übernimmt die Vermietung Ihrer Ferienwohnung auf Rügen. Wir beraten Sie dazu, wie Sie optimal Ihre Ferienwohnung vermieten. Mit unseren vor-Ort Services rund um die Ferienhausvermietung in Altefähr können Sie sich entspannt zurücklehnen. Ferienhausvermietung in Altefähr ist für mich ein wichtiges Thema: Beraten Sie mich bitte persönlich zum zur optimalen Vermietung von Ferienimmobilien! Sie sind mit einer anderen Ferienhausagentur vertraglich gebunden oder wollen Agenturkonzepte prüfen? Vergleichen Sie hier!