Prerow

Prerow / Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

Prerow – Der ehemalige Fischer- und Seefahrerort hat eine 130-jährige Tradition als Badeort. Der Darßer Urwald mit seinen uralten knorrigen Bäumen liegt in unmittelbarer Nähe. Der weiße, flach abfallende Strand direkt vor der Tür zählt zu den schönsten Stränden Europas.

Auszüge aus touristischen Informationen

Schneeweiße Strände, unberührte Wälder und eine wunderschöne Stadt – Willkommen in Prerow! Die Gemeinde im Darß/Fischland wird als Ostseebad im Grünen bezeichnet.  Vollkommen gegensätzliche Lebensräume stoßen auf dem Darß auf engstem Raum aufeinander: Weite, weiße Sandstrände in der Prerower Bucht mit Blicken bis hinter den Horizont – dichte naturbelassene Wälder, die im wunderschönen Weststrand versanden und sonnendurchflutete Wiesen im Ostseebad Prerow und entlang des Boddens. Diese Landschaft, behütet im Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“, lädt zum Erholen ein. Auch im Ortskern findet man weite Wiesenflächen und einen hohen Baumbestand.  Auf 5 Kilometern erstreckt sich der weiße, feinsandige und flach abfallende Strand, welcher zu den schönsten Stränden Europas zählt, und bietet so Jung und Alt viele Möglichkeiten Spaß zu haben und schöne Stunden zu erleben. Die 395m lange Seebrücke, auf der man die beeindruckende Aussicht genießen und sich den Wind um die Nase wehen lassen kann sowie der Leuchtturm Darßer Ort gelten als Wahrzeichen Prerows und geben dem Ort, mit dem Prerow Strom, einen einzigartigen Charakter.

Tipps für den Aufenthalt in Prerow:

  • Wandern auf 50km ausgeschilderten Wanderwegen
  • Radtouren
  • Darß-Museum
  • Bootsverleih/Tretbootfahren
  • Rundtouren mit dem Schiff, der Darßbahn oder Pferdekutsche
  • Besuch des Bernsteinzimmers
  • Ausflug zum Aussichtsturm Leuchtturm Darßer Ort
  • Badespaß und sportliche Aktivitäten am Strand
  • Besuch im Nationalpark Darßwald
  • Bildungsbesuch im Natureum Darßer Ort
Das Museumsfest, der Töpfer- und Kunstmarkt oder die vielen Kinderveranstaltungen locken Groß und Klein auf das Gelände rund um das Darß-Museum, eines der Sehenswürdigkeiten des Ortes. Dort tauchen Sie in die Historie der Region ein. Die Zahlreiche Veranstaltungen im Kulturkaten “Kiek In” sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung. Während der Saison wird Ihnen sogar die einzigartige Möglichkeit geboten bei der Restaurierung des 70 jahre alten Zeesbootes zu helfen und so einen Einblick in das traditionelle Handwerk zu bekommen. Für weitere kulturelle und historische Ausflüge bietet sich ein Besuch der Seemannskirche an. Sie ist das älteste Gotteshaus auf dem Darß (erbaut 1726/28) und besitzt ein Kirchenschiff und einen Holzturm. Hier finden evangelische und katholische Gottesdienste sowie Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen in den Sommermonaten statt. Wer seinen Urlaub gerne aktiv und sportlich gestaltet ist hier auch vollkommen richtig. Durch das gut ausgebaute Wander-und Radwegenetz lädt Prerow auch zu interessanten und aktiven Ausflügen ein. Am Prerow-Strom können Wassertreter, Ruder- und Motorboote sowie Kajaks ausgeliehen werden. Von hier aus können können auch Boddenrundfahrten mit Fahrgastschiffen unternommen werden. Die Linienfahrten zum Leuchtturm Darßer Ort sind ein besonderes Erlebnis. Kutschen fahren mehrmals täglich vom Bernsteinweg direkt zum Darßer Leuchtturm. Auch beim Essen bleiben keine Wünsche offen.Ob frischer Fisch, Darßer Wildkräuter und Pilze oder vegane Menüs, Prerows kulinarische Bandbreite lässt niemanden hungrig zurück. Von gemütlichen Imbissen bis zu noblen Restaurants ist alles vertreten. Nach ausgiebigem Essen lässt sich der Abend wunderbar bei einem Absacker ausklingen, beispielsweise mit regionalem Sanddornlikör in einer der Bars und Kneipen.  Prerow ist eine kleine Gemeinde, mit einer Fläche von 11,5km² und 1455 Einwohnern, die mit einer Friedlichkeit zum Erholen einlädt. Auf einen Quadratkilometer kommen gerade mal 128 Einwohner. Wenn Sie Ihren Urlaub mit Ruhe, viel Natur und einer wunderschönen Stadt genießen wollen, sind Sie in Prerow genau richtig. 

Anreise nach Prerow und Mobilitätsmöglichkeiten:

  • Mit dem Flugzeug Der Flughafen Laage befindet sich südlich von Rostock an der A19. Von dort gibt es Shuttle Verbindungen nach auf die Ostseehalbinsel.
  • Mit der Bahn Mit der Deutschen Bahn bis Ribnitz-Damgarten-West oder bis Barth. Von dort gibt es täglich mehrere Busverbindungen nach Prerow (Bushaltestelle: Hafenstraße).
  • Mit dem Bus von Berlin direkt nach Prerow mit Fischland-Darß-Express von Dresden direkt nach Prerow mit dem Ostsee-Express Mai bis Oktober mit dem Flixbus aus Belrin
  • Mit dem Auto von Berlin kommend auf die A 10 Richtung Hamburg, weiter auf die A 19 Richtung Rostock; vom Westen auf der A 20 kommend bis Autobahnkreuz Rostock, danach auf die A 19 Richtung Rostock. beide Richtungen Abfahrt Rostock Ost auf der B 105,E22, in Richtung Stralsund in Altheide links abbiegen Richtung Prerow über die Ostseebäder Dierhagen, Wustrow, Ahrenshoop, Wieck  nach Prerow

Favorent: Ferienhausverwaltung in Prerow

Wenn sie ihre Ferienwohnung oder ihr Ferienhaus in Preirow in der Umgebung auf dem Darß oder an der Ostsee verwalten lassen wollen, sind wir gerne für sie da. Weil: wir sind ihre Ferienhausvermietung vor Ort. Schnell und fachkundig beraten wir sie und kümmern uns die Vermietung und Betreuung ihrer Ferienwohnung an der Ostsee und in Prerow. Wünschen Sie Beratung zum Thema Vermietung Ferienhaus in Prerow und Umgebung? Favorent berät Sie über den optimalen Ferienhaus Service: Beraten Sie mich bitte persönlich zur Ferienhaus Betreuung!