Usedom

Usedom / Landkreis Mecklenburg-Vorpommern


Auszüge aus touristischen Informationen

Willkommen auf der Sonneninsel. Die Region im Nordosten wartet beständig mit den sonnenreichsten Werten in Deutschland auf. Zusätzlich bietet Usedom eine landschaftliche Attraktivität und Vielfalt, die keinen Vergleich zu scheuen braucht. Die Schatzstücke  der Insel sind die insgesamt 40 Kilometer langen, steinfreien und feinsandigen Strände, die alle Möglichkeiten unbeschwerter maritimer Freizeitbeschäftigungen bieten. Ebenso beeindruckend sind der angrenzende Küstenwald, das weite üppige Land, saftig-grüne Wiesen und Wälder, sowie mehrere Seen verschiedener Größen und malerische Buchten an den Boddengewässern.  Besucher können sich aussuchen, ob sie die Insel zu Fuß, oder mit Rad auf den gut ausgeschilderten Wander-und Radwegen entdecken wollen. Möglich wäre das aber auch in Pferdekutschen und auf drei Naturlehrpfaden, die viel Wissenswertes über die Natur und die faszinierende Vielfalt der Flora und Fauna vermitteln. Eine weitere besondere Möglichkeit die Insel zu erkunden wäre mit der Bahn, die sie von Nord nach Süd durchquert. Nicht zu vergessen, dass auch eine Seefahrt ihre Reize haben kann, die man von den Seebrücken über das Oderhaff nach Ückermünde, nach Polen oder zur Nachbarinsel Rügen unternehmen kann.  Zu einem weiteren Highlight auf Deutschlands zweitgrößter Insel gehören auch die Ostseebäder, welche sich aneinanderreihen und von Karlshagen und Trassenheide im Nordwesten über Zinnowitz, Zempin, Koserow, Loddin-Kölpinsee und Ückeritz im Mittelteil der Insel bis zu den drei Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck im Südosten hinziehen. Hier findet man in reichlicher Anzahl Häuser und Villen in der für die Region typische Bäderarchitektur.  Des Weiteren  lohnen sich Ausflüge nach Wolgast, Besuche der Ostseetherme in Ahlbeck, des Meerwasserhallenbads Zinnowitz oder der vielen hoteleigenen Wellness-Angebote. Nicht zu vergessen, dass nahezu allerorts auch Läden und Boutiquen zum Shoppen sowie Restaurants zum Verweilen und Genießen einladen. Nicht zuletzt kann man auf Usedom auch ein buntes kulturelles Angebot erleben. Es finden an verschiedenen Orten Festivals, Sommer-, Hafen- und Seebrückenfeste sowie Wochen- und Trödelmärkte statt. Wer sich für Kunst aller Bereiche interessiert, hat dazu in Galerien wie der Villa Meyer in Zinnowitz oder dem Kunstpavillon in Heringsdorf die Möglichkeit.Sehr lebendig ist es auch bei den Theateraufführungen in der Blechbüchse in Zinnowitz oder im Theaterzelt „Chapeau Rouge“ an der Heringsdorfer Promenade.

Tipps für den Aufenthalt in Usedom:

  • Besuch des Heimatmuseums Freest
  • Besuch des Muschelmuseums Heringsdorf
  • Besuch des Historisch-technisches Museum Peenemünde
  • Erlebnistour in den Naturpark Usedom 
  • Geführte Touren beim Abenteuer Flusslandschaft
  • Aktion im Kletterwald Neu Pudagla
  • Aktion im Indoor Klettergarten im Hangar 10 mit Flugsimulator 
  • Ausflug in die Welt der Erfindungen in der Phänomenta
  • Entspannung in der Bernsteintherme
  • Schiffsreise zu den Nachbarinseln 
  • Besuch des Botanischen Gartens 
  • Besuch des Dinoparks
  • Besuch der Schmetterlingsfarm 

Anreise und Mobilitätsmöglichkeiten:

  • Mit dem Flugzeug Flughafen Heringsdorf: mehrere Linienflüge von April bis Oktober
  • Mit der Bahn Sie erreichen die Insel über Berlin-Züssow oder über Hamburg-Stralsund mit Anschluss an die Usedomer Bäderbahn. Die Züge der Usedomer Bäderbahn halten in den Seebädern Trassenheide, Zinnowitz, Zempin, Koserow, Kölpinsee, Ückeritz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Der Regionalbus bringt Sie zu den Orten im Achterland der Insel Usedom.
  • Mit dem Bus In den Sommermonaten werden verschiedene Bus­verbindungen (z. B. Berlin, Rostock, Dresden, Marienberg-Zschopau-Chemnitz und Hamburg) auf die Insel Usedom angeboten.
  • Mit dem Auto auf der A 20 bis Abfahrt Gützkow – weiter auf der B 111 über Wolgast auf den westlichen Teil der Insel Usedom oder auf der A 20 bis Abfahrt Jarmen – weiter auf der B 110 über Anklam auf den östlichen Teil der Insel Usedom

Favorent steht ihnen gerne zur Seite, wenn sie ihre Ferienwohnung erfolgreich vermieten wollen. Dabei garantieren wir eine zuverlässige Ferienhausverwaltung vor Ort auf Usedom. Nehmen sie gerne Kontakt zu uns auf, wenn es um ihre Ferienhausvermietung geht. Wünschen Sie Beratung zum Thema Vermietung Ferienhaus in Usedom? Favorent berät Sie über den optimalen Ferienhaus Service: Beraten Sie mich bitte persönlich zur Ferienhaus Betreuung! Was muss eine Ferienhausagentur heute leisten? Wie rechnet sich eine Ferienhausagentur? Vergleichen Sie hier!