Einrichtung und Ausstattung einer Ferienimmobilie

Einrichtung und Ausstattung einer Ferienimmobilie

Grundlegend wird durch die Inneneinrichtung die Basis der Ferienwohnung geschaffen und sie ist zudem für 70% der Gäste bei der Entscheidung ausschlaggebend. Es gibt demnach verschiedene Möglichkeiten die Unterkunft durch das Mobiliar attraktiver zu gestalten.

Inneneinrichtung einer Ferienimmobilie als Erfolgsfaktor für die Vermarktung

So ist das Nutzen von örtlichen Souvenirs, insbesondere von Bildern von Künstlern aus der Umgebung oder von Sammlungen, sehr ansprechend. In dieser Hinsicht sollte darauf geachtet werden, dass sich keine privaten Gegenstände in der Unterkunft befinden, da es verhindern könnte, dass sich Gäste wirklich wie Zuhause fühlen und demnach ein unwohles Gefühl aufkommen könnte. Ebenso positiv wirkt sich eine farbliche Abstimmung aus. Dafür kann sich beispielsweise mit der Umgebung auseinandergesetzt und helle Blautöne, beim Meer vor der Tür, gewählt werden. Diese Stimmigkeit kann durch einige Farbkontraste, wie in der Farbwahl der Couchkissen, noch angenehmer und einprägender gemacht werden. Um dem existierenden Standard einer Ferienwohnung gerecht zu werden, sollte das Inserat multimedial zeitgemäß ausgestattet sein. Durch den aktuellen Trend ist auch das umweltfreundliche Einrichten erfolgsversprechend und kann beispielsweise durch eine effiziente Mülltrennung und Beleuchtung erreicht werden. Für Anregungen bei den Gästen kann durch das Wiederverwerten alter Gegenstände oder Objekte gesorgt werden. Als Beispiel dienen dafür beispielsweise alte Paletten, die als Gartenmöbel genutzt werden können.

Zusammenfassend ist am bedeutsamsten, dass die Wohnung die Gäste nicht nur anspricht, sondern diese möglicherweise auch inspiriert. Zudem sollte sich die Inneneinrichtung an einem gleichbleibenden Stil orientieren und das Mobiliar qualitativ hochwertig und robust sein. Insbesondere durch die wachsenden Erwartungen der Gäste sollten in der Küchenausstattung, als auch in der Wahl eines passenden Bettes keine Abstriche gemacht werden. Hilfe von Profis in Anspruch nehmen, kann dabei von Vorteil sein.