Erstellen von Fotos für das Online-Inserat

Erstellen von Fotos für das Online-Inserat

Auf der Suche nach einer passenden Ferienwohnung sind ansprechende Bilder der Unterkunft oft ausschlaggebend für die potenziellen Mieter. Ziel ist es also, die Wohnung aus dem besten Blickwinkel zu präsentieren und dabei vor allem auf helle, aussagekräftige Bilder zu setzen, die mit einer hohen Auflösung gemacht worden sind. Für die Besucher zählt in erster Linie die Unterkunft an sich, wobei ein Einblick in die Umgebung auch nicht fehlen sollte.

Ferienhaus Fotografie für Vermarktung

Von Bedeutung sind demnach das Wohn-/ sowie Schlafzimmer und auch das Bad. Für das in Szenesetzen der Wohnung werden die perfekten Bilder am Morgen oder späten Nachmittag bei Sonnenstrahlen gemacht. Für die visuelle Innendarstellung sollten Lampen auch tagsüber angeschaltet sein, da die Lichtverhältnisse für eine harmonische Atmosphäre sorgen. Dabei gilt jedoch: Bilder realistisch darstellen, um Enttäuschungen der Gäste bei Ankunft entgegenzuwirken.

Von Bedeutung sind demnach das Wohn-/ sowie Schlafzimmer und auch das Bad. Für das in Szenesetzen der Wohnung werden die perfekten Bilder am Morgen oder späten Nachmittag bei Sonnenstrahlen gemacht. Für die visuelle Innendarstellung sollten Lampen auch tagsüber angeschaltet sein, da die Lichtverhältnisse für eine harmonische Atmosphäre sorgen. Es empfiehlt sich mehrere Bilder, aus verschiedenen Blickwinkeln, eines Raumes zu machen, um einen besseren Gesamteindruck zu erzielen. Dabei gilt jedoch: Bilder realistisch darstellen, um Enttäuschungen der Gäste bei Ankunft entgegenzuwirken. Besondere Details der Wohnung sollten immer hervorgehoben werden. Sehr kleine oder schmale Räume wirken am besten, wenn man mit einem Weitwinkelobjektiv fotografiert. Sollte dies nicht möglich sein, erbringt das Fotografieren von einem Stuhl aus, ähnliche Effekte. Zudem sollten die Bilder stets der Saison angepasst sein und mit einer beeindruckenden Bildunterschrift ergänzt werden.

Eine Checkliste, für die perfekten Fotos eines Inserats, fasst die wichtigsten Aspekte zusammen: aufgeräumte Räume, keine reflektierten Blitzlichter oder spiegelnde Flächen, kein Schattenwerfen großer Objekte, ausgeschalteter Fernseher, Vermeiden freiliegender Kabel, dekorative Umgebung schaffen, bezogene Bettwäsche, Badezimmer mit frischen Handtüchern, Außenaufnahmen nicht verdeckt durch Autos.

Grundlegend erzielt das Bereitstellen einer Vielzahl von Bildern ein längeres Auseinandersetzen mit dem Inserat bei den Gästen. Fokus sollte dabei auf den Gesamteindruck sowie auf eine Auswahl von Detailaufnahmen gelegt werden. Die Motive sollten sich weitestgehend unterscheiden, sodass Unterkunft sowie Umgebung aus verschiedenen Blickwinkeln begutachtet werden können.

Checkliste für Fotos des Inserats:

  • aufgeräumte Räume
  • keine reflektierten Blitzlichter oder spiegelnde Flächen
  • kein Schattenwerfen großer Objekte
  • ausgeschalteter Fernseher
  • Vermeiden freiliegender Kabel
  • dekorative Umgebung schaffen
  • bezogene Bettwäsche
  • Badezimmer mit frischen Handtüchern
  • Außenaufnahmen nicht verdeckt durch Autos