Vermeiden von Buchungslücken bei der Ferienhausvermietung

Vermeiden von Buchungslücken bei der Ferienhausvermietung

Um erfolgreich Buchungslücken zu vermeiden, muss sich der Vermieter der Ferienwohnungen den Trends anpassen und sein Angebot passender gestalten. Dafür ist in erster Linie das schnelle Antworten auf Anfragen wichtig, damit die Urlauber kaum die Möglichkeit haben, woanders zuzusagen.

Auslastung Ferienwohnung erhöhen durch Vermeidung von Buchungslücken

Zudem sollte die Dauer des Mindestaufenthalts heruntergesetzt werden sowie die Option gegeben sein, variabel im An- und Abreisetag zu sein. Den Zeitraum der Buchungslücke durch örtliche Events oder selbst erstellte Angebote attraktiver zu machen, kann auch zum Erfolg beitragen. Auch das Anlocken neuer Zielgruppen durch individuelle Angebote, die sich nach zeitgemäßen Trends richten, kann Buchungslücken vermeiden. Sollten gewisse Zeiträume schon komplett ausgebucht sein, ist es wichtig, die Vorzüge der noch freien Mieträume hervorzuheben. Ebenso ist es für Last-Minute-Urlauber ansprechend, finden sie einen Kalender vor, der erst beim aktuellen Datum beginnt und somit eine aktualisierte Übersicht sowie eine schnellere Suche gewährleistet.
Zusätzlich kann es von Vorteil sein, den Vermietungspreis den aktuellen saisonalen Bedingungen anzupassen und so ein optimales Angebot-Nachfrage-Konzept zu erreichen. In diesem Zusammenhang empfiehlt sich das Verwenden eines dynamischen Preissystems. Den Wettbewerbsgedanken in den Hintergrund rückend, kann sich eine Zusammenarbeit mit den umliegenden Nachbarn auszahlen, da diese ihre Unterkunft möglicherweise empfehlen, können sie der Anfrage selbst nicht nachkommen.

Um erfolgreich Buchungslücken zu vermeiden, muss sich der Vermieter der Ferienwohnungen den Trends anpassen und sein Angebot passender gestalten. Dafür ist in erster Linie das schnelle Antworten auf Anfragen wichtig, damit die Urlauber kaum die Möglichkeit haben, woanders zuzusagen. Zudem sollte die Dauer des Mindestaufenthaltes heruntergesetzt werden sowie die Option gegeben sein, variabel im An- und Abreisetag zu sein. Den Zeitraum der Buchungslücke durch örtliche Events oder selbst erstellte Angebote attraktiver zu machen, kann auch zum Erfolg beitragen. Zusätzlich kann es von Vorteil sein, den Vermietungspreis den aktuellen saisonalen Bedingungen anzupassen und so ein optimales Angebot-Nachfrage-Konzept zu erreichen.

Corona fair: FavorentPLUS! zum Preis von FavorentBOOST für neue Kunden!

Zahlen Sie nur €49 bis zur Anreise ihrer ersten Gäste. Fairsprochen!

Lassen Sie sich von uns betreuen. Mit FavorentPLUS! übernehmen wir alle Services in der Betreuung vor-Ort inkl. Reinigungen uvm.

Der Coronavirus breitet sich aus. Wann es mit Buchungen von Urlaubsunterkünften weiter geht, ist im Moment noch unklar. Daher machen wir neuen Favorent Kunden im April und Mai ein faires Angebot:

Bis die ersten Gäste anreisen, zahlen Sie nur die monatlichen Beiträge für FavorentBOOST (49 €), unserem Paket für optimale Vermarktung.

Wenn die Anreisen wieder stattfinden, stellen wir automatisch das Dienstleistungspaket auf Favorent Plus! um. So geht fair!

Persönliche Beratung und Rückruf: hier!

News und aktuelle Informationen: hier!